Entrées par Georges

Grënnung vun der JS-Norden

Den 3. Juni konnten d’Jongsozialisten d’Grënnung vun enger neier regionaler Sektioun, der “JS-Norden” zu Dikrech feieren. An senger éischter Usproch als frëschgebakene President vun der JS-Norden, sträicht de Jean-Claude Schmitz ervir, dass een sech als Ziel gesat huet de Kontakt zu deene Jonken ze sichen a sie un d’Politik erunzeféihren. D’Verbanne vu Kultur a Politik kéint do zum Beispill eng Méiglechkeet sinn. “Eis leien déi Jonk aus dem ganzen Norden um Häerzen, egal […]

Aarmut ass heelbar – Räichtum ass deelbar !

Den JSL Kongress 2012, vum 17. Mäerz 2012 zu Deifferdéng stung ennert dem Motto “Aarmut ass heelbar – Räichtum ass deelbar!”. D’Jusoen hunn op desem Kongress dräi Resolutiounen ugeholl iwwert wirtschaftlech a sozial Themen, déi den nei gewieltenen Nationalbureau wäert an deene nexten Meint als Basis fir seng Aarbecht huelen: 1. Gemeinsam wirtschaften! Gemeinsam aufteilen! […]

Mehr Demokratie wagen: Wahlrecht ab 16 Jahren!

(Pressemitteilung als PDF downloaden) (Positionspapier als PDF downloaden)   Das Recht auf politische Mitbestimmung ist ein allgemeines Menschenrecht Die JSL verweisen auf den Artikel 21 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, welcher alle Mitbürger unseres Landes verpflichtet an der Gestaltung der öffentlichen Angelegenheiten teilhaben zu lassen. Dieses Recht wird vor allem durch das allgemeine Wahlrecht gewährleistet. […]

Heng, wéi ass et mat der Solidaritéit?

Die Wirtschaftskrise betrifft uns alle! Jeder wird, zum Teil sogar mehrmals, zur Kasse gebeten, um das Loch in der Staatskasse zu stopfen. Besonders die junge Generation ist von den Sparmaßnahmen betroffen. Doch unser Großherzog bezieht ohne Diskussion, weiterhin fast 9 Millionen Euro jährlich aus der Staatskasse. Die Jusos fordern das sofortige Einfrieren der Staatsausgaben für […]