Léif Vertrieder*innen vun der Presse,
heimadder deelen mer iech d’Resultat vun den Walen op eisem ordinären Kongress mat. 
D’Jonk Sozialisten bleiwen bei hirer Duebelspëtzt: D’Lisa Kersch an den Amir Vesali goufen bei de Walen als Präsidentin a Präsident vun de Memberen vun den Jonken Sozialisten confirméiert.

Dans un contexte d’augmentation des prix des énergies ayant ainsi impacté les prix des denrées alimentaires et par conséquent le pouvoir d’achat des ménages, il est absolument nécessaire que le Ministère de l’Énergie prenne des mesures pour contrecarrer la flambée des prix de l’énergie. Malheureusement, l’État luxembourgeois reste le seul ….

Fir d’Groussregioun méi siichtbar fir méi jonk BiergerInnen ze maachen an Jonker aus allen Regiounen zesummenzebrénge war eng Iddi ….

Die politischen Jugendorganisationen déi jonk gréng, Jonk Demokraten und Jonk Sozialisten stellen fest, dass der angekündigten Reform der luxemburgischen Drogenpolitik ein Schritt in die richtige Richtung gegangen wird, jedoch bleibt der legale Kauf und Verkauf von Cannabis – wie er ursprünglich von den drei regierenden Parteien u.a. im Regierungsprogramm von 2018 versprochen wurde – aus. 

Eis als Jonken maachen déi rezent Entwécklungen um Wunnmarché Angscht an mir erwaarden eis Äntwerten dorop an der Ried zur Lag vun der Natioun vum nächsten Densden. An der Corona-Kris huet een gesinn wei schnell an drastesch Mesuren hunn kennen geholl ginn. Esou muss elo hei an dëser Wunnengskris gehandelt ginn.

D’Jonk Sozialisten hunn eng nei Duebelspëtzt: D’Lisa Kersch an den Amir Vesali goufen bei de Walen als Präsidentin a Präsident vun de Memberen vun de Jonken Sozialisten gewielt. Zesummen hunn si bei der Wal en Pourcentage vun 88 % erreecht.

Wenn es um die Gesundheit der Bevölkerung geht, darf nicht an Maßnahmen gespart werden. Aus diesem Grund haben die Jeunesses Socialistes Luxembourgeoises (JSL) einen mehrseitigen Bericht zur Lage der Mental Health in Luxemburg verfasst. Die daraus resultierenden Forderungen an die Regierung zielen auf die Entwicklung einer konsequenten nationalen Strategie ab, die Ministerien übergreifend den Zustand mentaler Gesundheit verbessern soll. Im Folgenden haben wir die Forderungen zusammengefasst.

d’Mental Gesondheet vun all Mënsch muss mat abezu ginn. Eng Tranche vun der Populatioun gëtt leider ëmmer erëm vergiess: déi eeler Leit…